Mit Taschengeld um die Welt!

Home » Galerie » Mein Sommer auf Mallorca in Bildern

Mein Sommer auf Mallorca in Bildern

Mallorca ist das Reiseziel vieler Deutscher im Sommer.

Zum einem ist man in 2 Stunden dort und die Flüge sind sehr günstig.

Zum anderen bietet die Insel tolle Strände, sagenhafte Natur, Kultur, Wanderwege und vieles mehr.

Mich persönlich hat es nie nach Mallorca gezogen, weil ich immer das Bild vom Ballermann im Kopf hatte, das man im Fernsehen suggeriert bekommt.

Mein neuer Job als Reiseleiterin bei Thomas Cook hat mich diesen Sommer nach Mallorca, die größte Insel der Balearen, gebracht.

Ein ganzer Sommer im Ausland leben und arbeiten, für mich eine völlig neue Erfahrung.

Umso schöner dass mich die facettenreiche Insel positiv überraschen konnte!

Hier die Top 15 Bilder meines Mallorca Sommers

Bilder Mallorca

Mallorca Bilder

Die Dachterrasse des Indico Rock Hotels wurde zu meinem liebsten Ort in El Arenal, Mallorca.
Sich von der Sonne küssen lassen, dem Beat der Loungemusik folgen, Cocktails schlürfen und sich im kühlen Nass des Pools, mit Aussicht aufs Meer, erfrischen. Was will man mehr?!
* * *

Mallorca Bilder

Ich hatte das Glück das meine beiden Hotels, in denen ich als Reiseleiterin in Mallorca gearbeitet habe, am schönsten Strand der Insel liegen. Täglich hatte ich drei Stunden Mittagspause und konnte so herrlich viele Sonnenstunden dort verbringen. Spazieren gehen, baden, Stand-up-paddeln, sonnenbaden. Jede freie Stunde hat sich wie Urlaub angefühlt.
* * *

Mallorca Bilder

Juhu, ich durfte zum ersten Mal selber Boot fahren!
* * *

Mallorca in Bildern

Im Westen von Mallorca befinden sich viele kleine schnuckelige Bergdörfer. Mit dem Mietauto über Serpentinenstraßen kurven, dabei die sagenhafte Aussicht genießen, und noch bevor man das wunderschöne Valldemossa erreicht, an der Straße aussteigen und die ersten Fotos vom Kloster schießen. Hier im Zentrum vom kleinen Bergdörfchen Valldemossas, ist eines meiner Lieblingsfotos entstanden.
* * *

Mallorca Bilder

Pan und Alioli ist die typische Vorspeise in Mallorca. Das Brot wird schon seit Jahrhunderten ohne Salz gebacken, weil es so länger hält und nicht schimmelt. Jedoch wird es trocken. Deshalb pressen die Mallorquiner eine Tomate auf dem Brot aus, reiben eine Knoblauchzehe darauf und belegen es mit Tomaten oder Käse. Diese Erfindung nennt sich dann Pamboli und ist eine weitere beliebte Vorspeise.
Alioli wird aus Milch, Öl und Knoblauch gemacht und schmeckt wie leckere Mayonese mit Knofi. Dazu gibt’s Oliven.
* * *

Mallorca Bilder

Wenn dich interessiert wo genau diese Ruinen und alten Gräber zu finden sind, schreib mir einfach. Ich gebe dir gerne noch mehr Urlaubstipps zu dieser schönen Gegend!
* * *

Mallorca Bilder

Palma, die Hauptstadt Mallorcas gehörte ebenfalls zu meinen wöchentlichen Zielen, wenn ich frei hatte. Die Stadt ist einfach unheimlich schön und jedes Mal wieder musste ich an der
Kathedrale La Seu vorbei spazieren. Bei meinem ersten Besuch der Hauptstadt im Mai saß ich eine ganze Stunde auf der Festungsmauer, hab mir die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und genoss die Aussicht auf das alte Bauwerk und den schönen Hafen gegenüber.
* * *

Mallorca Bilder

Gewohnt habe ich diesen Sommer im schönen Alcudia, im Norden Mallorcas.
Alcudia besteht aus drei Bereichen. Der Hotelzone, welche sich einige Kilometer am Strand säumt, welche mit dem Hafen verläuft. Hier kann man schön an der Promenade flanieren oder bei einem Eiskaffee den Blick aufs Meer genießen. Von dort aus ist die Altstadt in weniger als 10 Minuten mit dem Bus zu erreichen. Diese ist wunderschön traditionell und idyllisch. Die Festungsmauer drum herum ist sogar teilweise begehbar und bietet einen sagenhaften Sonnenuntergang.
* * *

Mallorca Bilder

Der Cap Formentor ist die Nordspitze Mallorcas und der Beginn des Tramuntanagebirges. Außerhalb der Hochsaison kommt man dort am besten mit dem Mietauto hin, in der Saison mit dem Shuttle oder als Ausflug. Ich war so verrückt und bin vier Stunden hinauf gewandert, weil ich vorher nicht recherchiert habe, wie lange die Strecke ist. Als ich auf halbem Wege realisiert habe, welche Monsterstrecke ich mir ausgesucht habe, wollte ich auch nicht mehr umdrehen. Oben am Leuchtturm angekommen, musste ich mich mit einer völlig überteuerten Cola und Kuchen stärken. Den Weg hinunter bin ich dann per Anhalter mitgefahren.
War aber ein Abenteuer!
* * *

Mallorca Bilder

In Mallorca gibt es nicht nur schöne lange Sandstrände, sondern viele kleine Calas, zu deutsch Buchten. Diese können teilweise sandig oder aber auch nur steinig sein. Da einige ins Gebirge eingebettet sind, trifft man dort auf viele friedliche scheue Ziegen. Das Wasser ist an den Calas oft sagenhaft türkisgrün oder -blau. Dieses Bild ist bei einer Cala am Cap Formentor entstanden.
Meine Lieblingsbucht ist die Calla Mesquida,
in der Nähe von Cala Ratjada.
* * *

Bilder Mallorca

Freizeit mit meinen neuen Freunden durfte trotz Arbeit nicht zu kurz kommen!

Mallorca Bilder

Hier waren wir im Son Amar, dem Moulin Rounge auf Mallorca.
Eine grandiose Abendshow mit internationalen Künstlern, edlem Ambiente, den besten Lichteffekten Europas und viel Tanz, Akrobatik und andere Showeinlagen. Ein Muss auf Mallorca!
* * *

Schön, dass du mir auf der Reise meines Lebens folgst!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.