Home » Cenoten, Lagunen und Mayastätten in Mexiko

Cenoten, Lagunen und Mayastätten in Mexiko

Cenoten, Lagunen und Mayastätten,
g
enau deshalb zieht mich Mexiko immer wieder an!

Ja ich bin schon wieder hier in Mexiko. Zum zweiten Mal in diesem Jahr!
Diesmal hab ich mich für eine Rundreise auf der Halbinsel Yucatan entschieden, um die Orte zu besuchen, die mir auf meiner Reiseliste noch fehlen für diese Region.

Nun möchte ich dir meine Tour vorstellen, die ich zum Nachreisen sehr empfehle:
10 Tage, 5 Städte, ca. 2 Tage pro Stadt, unterwegs mit dem ADO Bus.
A little bit of everything!

Du kommst am Flughafen in Cancun an und nimmst den ADO Bus nach Tulum, Fahrtzeit zwei Stunden. Das Ticket kaufst du am Flughafen, bevor du raus gehst.

#Tulum

In Tulum habe ich mir den Luxus gegönnt, in einem Glamour Zelt direkt am Strand zu wohnen.
Glamour + Camping = Glamping
Agusto Beach Glamping in Air bnb

Cenoten

Das habe ich noch nie zuvor gemacht. Aber ich muss sagen, hier in Tulum bin ich richtig auf den Geschmack gekommen. Das war nicht mein letztes Glamping!

Cenoten
Tulum hat für mich den besten Strand zu bieten, den ich bisher in Mexiko entdecken konnte. Weißer Puderzuckersand, türkisblaues Meer, Palmen und coole Bars und Restaurants am Strand.

Cenoten

Gleich neben dem Playa Paraiso, also Paradies Strand, sind die alten Maya Ruinen von Tulum. Ich war hier jetzt schon zum dritten Mal, weil dieser Ort einfach wunderschön ist.

Tulum selbst ist ein kleines Örtchen, mit einer langen Hauptstraße an der sich Hostels, Bars, Restaurants und Shops aneinanderreihen. Dort kannst du typisch mexikanisch essen gehen, mit Livemusik, wenn dir danach ist. Es gibt allerlei Streetfood mit Tacos für einen Euro. Mit dem Fahrrad oder dem Collektivo kannst du zu einigen Cenoten in der Umgebung fahren.

Was Cenoten sind, verrate ich dir am Ende des Artikels.

Tulum ist meine Empfehlung No.1 wenn du nach Mexiko kommst!

Da du einen langen Flug hinter dir hast, buche dir hier am besten drei Nächte. Solltest du zwei ganze Wochen für deine Mexiko Tour zur Verfügung haben, dann bleibe vier Nächte.

Cenoten

 

#Bacalar


Die Tour geht weiter runter in den Süden, nach Bacalar zur Lagune mit den sieben Farben. Die Lagune ist ein Zusammenschluss aus sieben Cenoten. Mehr dazu unten im Video.
Der Ort selbst ist absolut unattraktiv. Sobald du mit dem Bus angekommen bist, fahre für 40 Pesos ( 2 Euro ) mit dem Taxi zum Kokai Gueshouse. Viktor wird euch in seinem ruhigen blauen Häuschen am See empfangen. Ab in die Badesachen und in den kühlen See.

Dieser Sonnenaufgang wird dich am Morgen begrüßen!

Cenoten

Am besten buchst du dir ein paar Häuser weiter einen Bootstrip für den nächsten Tag, denn wenn du die sechs anderen Farben der Lagune sehen willst, musst du auf ein Segelboot steigen. Du kannst zwischen einer Morgen- oder Nachmittagstour wählen. Ich muss betonen, dass im Bild unten kein Filter verwendet wurde. Das Wasser ist wirklich so pastellgrün. Deshalb braucht es keine großen Überredungskünste, um klar zu machen:
Du musst da unbedingt hin!

Cenoten

In meinen letzten zwei Reisejahren habe ich schon einige Bootstouren mitgemacht und ich kann sagen, das war mit Abstand die Beste meines Lebens!

Eine Nacht im Gästehaus, da ich am Ankunftstag schon mittags da war und somit den ersten Tag am See chillen konnte. Am nächsten habe ich den Bootstrip gemacht, mein Gepäck konnte ich unter stellen.  Abends nahm ich den Bus nach Xpujil. Mit dem Taxi ist es einfacher. Wenn ihr zu zweit oder dritt seid lohnt es sich!

Cenoten

 

#Calakmul


Die Reise geht weiter ins Landesinnere zum Örtchen Xpujil. Gesprochen wird das so: Xschpuchil. Auch hier ist der Ort wirklich nicht schön, andererseits siehst du so, wie die echten Mexikaner leben. Buche dir vorher schon über Tripadvisor die Tour nach Calakmul mit Luis.

Er wird dich um sieben Uhr morgens mit dem Auto von deiner Unterkunft abholen und du bekommst eine private Tour durch die alte Mayastadt Calakmul. Diese Anlage ist übrigens die Größte auf der Halbinsel Yucatan.

Cenoten

Ja die Tour ist privat, das heißt keine andere Touristen, keine Kaffeefahrt im Bus. Luis ist ein sehr angenehmer, ruhiger Landsmann und weiß bestens über diesen historischen Ort Bescheid. Du kannst ihn also alles fragen, was du wissen möchtest. E hat auch Anschauungsmaterial dabei und Fotostopps oder Pausen legst du selbst fest.
Nimm dir feste Schuhe mit, denn auf die Pyramiden darf man hinaufklettern. Die Stufen sind allerdings schmal, deshalb ist es mit Flip Flops zu gefährlich.

Cenoten

Gefährlich klingen auch die Brüllaffen, die dort in den Bäumen wohnen. Hätte Luis mich nicht aufgeklärt, wäre ich vermutlich zum Auto zurück gelaufen weil ich dachte ein Puma brüllt hier. Es ist irre laut und hört sich an wie ein Dino, eine riesen Raubkatze oder Monster. Dabei sind es nur kleine braune Affen auf Bäumen. Irre!

Du bist gegen 17.00 Uhr von der Tour zurück und legst dich am besten früh nach dem Abendessen schlafen.

Zwei Nächte hier in Xpujil. Um 4.50 morgens geht der Bus 8 Stunden nach Campeche. Du kannst auch später fahren, aber dann sitzt du bis mittags im Bus. Wertvolle Zeit, die du in Campeche nutzen kannst. Die ADO Busse sind wirklich sehr komfortabel, so das man hier wirklich stundenlang schlafen kann.

Cenoten

 

#Campeche


Campeche ist eine typische Kolonialstadt mit hübschen bunten Häusern, Straßen aus Kopfsteinpflaster, prunkvolle Kirchen und nette Plazas, zu deutsch Platz oder Park.

Cenoten

Der Malecon lädt zu einem Spaziergang am Wasser ein und im historischen Museum kannst du das Erbe der Mayas bestaunen.

Cenoten

Solltest du auch erkältet sein, so wie ich es war, kehre in eine typisch mexikanische Bar ein, wo die Einheimischen gerade einen Geburtstag feiern. Mir war nicht klar, dass es eine geschlossenen Gesellschaft war. Sie zeigten sich überaus gastfreundlich und ich bin jetzt sogar im Fotoalbum des Geburtstagskindes verewigt. Ein paar Rumshots haben den Husten zum Schweigen gebracht und ein paar Tänzchen ließen den Abend lustig ausklingen.

In Campeche musst du unbedingt ein Teiggebäck namens Hojaidra probieren.

Cenoten

Nur eine Nacht in Campeche, denn am zweiten Tag geht es spätabends mit dem Nachtbus acht Stunden nach Playa del Carmen.

Cenoten

 

#Playa del Carmen


Nachdem die Orte seit Tulum alle ruhig waren, gibt es zum Abschluss der Tour nochmal ein bisschen Remi-demi, wenn du magst. Playa del Carmen ist ein Partyort, wo abends täglich was los ist.

Cenoten

Ob es ein Cocktail mit Lifemusik, ein schickes Restaurant, oder XXL saufen mit Gogo Dancing zum hämmernden Bass werden soll, das entscheidest du.
In Playa del Carmen gibt es alles was ein Touristenherz begehrt.

Chillen am Strand, Shoppen, und eine Entspannungsmassage waren die Highlights meines perfekten letzten Urlaubstages.

Cenoten

Und ganz wichtig, in der Nähe gibt es einige Cenoten. Was Cenoten sind, erfährst du hier in meinem Video.

„Dos Ojos“ ist mit Abstand die teuerste Cenote, aber mit der Schnorcheltour im Höhlensystem sein Geld wert. Mit einem Collektivo, einem kleinen Sammelbus, kommst du in 50 Minuten für nur 45 Pesos (2,50€ ) von Playa del Carmen aus zur Cenote Dos Ojos.

Cenoten

Hier gibt es mehrere Cenoten. Du kannst am Eingang dein Paket festlegen. Ein Fahrrad, Wetsuit, Schwimmweste und Schnorchelequipment ist im Preis mitinbegriffen.

Zwei Nächte hier und am nächsten Tag geht es in nur einer Stunde mit dem ADO Bus zurück zum Flughafen.

Mexiko

 

Ich mag diese Tour, weil alle Orte sehr unterschiedlich waren.
Somit hast du ein bisschen von allem, was deinen Mexiko Urlaub zu einem perfekten Erlebnis macht.

Den Traumstrand mit Glamping in Tulum, entspannte Tage am See, die Ruinen in Calakmul, eine typisch mexikanische Kolonialstadt in Campeche und die Partymeile in Playa del Carmen.

Viel Urlaub für wenig Geld!

Hier meine persönlichen 3 Lieblings-Cenoten für dich:

Cenote San Lorenzo Oxman, nähe Valladolid

Mexiko

Warum ist diese mein Favorit?
-Mit dem Seil wie Jane ins Wasser zu jumpen macht irre Spaß
-Sehr ruhig dort, da die Cenote eher unbekannt ist
-Ich liebe es wenn meterhohe Pflanzen runter ins Wasser hängen

Weniger gut:
Nicht ganz einfach zu finden, deshalb hier die Wegbeschreibung.

 

Cenote IK Kil, nähe Chichen Itza

Mexiko Cenoten

Darum ist Ik Kil meine 2. liebste Cenote:
-Die Pflanzen und Lianen, welche ins Wasser hängen, verleihen absolutes Dschungelfeeling
-Es wurde eine Pumpe verlegt, sodass von oben Wasser herunterläuft, etwa wie ein kleiner Wasserfall. Doppelt Dschungelfeeling
-Die bekannten Maya Pyramiden Chichen Itza sind in der Nähe

Weniger gut:
-Ik Kil ist eine der bekanntesten Cenoten und daher mega touristisch
-Somit ein bisschen teurer aber immer noch ok

Cenoten

 

Cenote X Canche in Ek Balam

-Neben den beeindruckenden Ruinen Ek Balam, mit günstigem Eintritt für beides
-Ruhig und wenig los
-Groß genug zum Schwimmen und genügend Platz
-Ebenso Lianen die ins Wasser hängen
-Schöner Rundweg um die Cenote herum beim Hinabgehen

Bei deiner nächsten Mexiko Reise solltest du unbedingt auch in ein paar Cenoten springen. Ich bin in insgesamt 9 Cenoten geschwommen.
Diese gibt es übrigens nur auf der Yucatan-Halbinsel.

Schön, dass du mir auf der Reise meines Lebens folgst!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.