Mit Taschengeld um die Welt!

In meinem Reiseblog erfährst du, wie du dir VIEL Urlaub für wenig Geld leisten kannst.
Inklusive Google Maps Daten in meinen neuen Reiseartikeln, für eine einfachere Weltentdeckung!

Home » Coco Loulou around the world

Hallo ihr Lieben

Herzlich Willkommen auf meinem Reiseblog
"Coco Loulou around the wolrd"

Dieser Reiseblog ist für alle Viel-Urlauber, die genauso vom Fernweh gepackt sind wie ich!


Seit Jahren reise ich unter dem Motto „Mit Taschengeld um die Welt“.
Ich wollte schon immer viel unterwegs sein, dafür eben günstig. Dies hat mich zu einer echten Schnäppchenjägerin und Urlaubsexpertin gemacht!

In meinen Reiseartikeln verrate ich dir, wie du dir viel Urlaub für wenig Geld gönnen kannst. Denn Schönes muss nicht immer teuer sein!

Und damit du nicht erst lange suchen musst, stelle ich dir auf meiner Traveldeals Seite jede Woche supergünstige Urlaubsangebote zusammen.

Melde dich für meinen Newsletter „Coco-News“ an, um bestens beraten zu sein. Dazu erhälst du mein gratis E-Book “Grosse Reise – kleines Geld” zum downloaden.

Lehn dich zurück, lass dich von meinen Bildern und Videos inspirieren und wähle deinen nächsten Traumurlaub. Denn Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr!

Leicht gemacht: Buche direkt über meine Links, die ich für dich heraussuche.


Und wenn du auch Single bist, so wie ich, und nicht alleine verreisen möchtest, schließ dich mir an und komme mit auf eine gemeinsame Abenteuer Gruppenreise. Mehr dazu unter „Together around the world“.

Wenn du auf Luxus stehst und dir einen Lifestyle schaffen möchtest, der dir erlaubt so oft Urlaub zu machen wie du willst, dann werde Mitglied unseres VIP Urlaubsclubs. Die Mitgliedschaft ist nur mit persönlicher Einladung möglich. Klingt interessant? Schreib mir und ich erzähle dir mehr darüber.

Ich selbst habe mir mittlerweile das Weltreisen zum Lebensprojekt gemacht. Ein eigenes ortsunabhängiges Business macht dies möglich, als Nomade von einem Paradies zum nächsten zu hüpfen. Die besten Kurse dazu, kann ich dir hier ans Herz legen, wenn du diesen Weg auch einschlagen willst. Aber nun möchte ich dir erzählen, wie alles anfing.

Reiseblog

Wie alles kam…

Von klein auf träume ich vom Reisen!
Nur dass ich es damals nicht realisiert habe. Es zeigte sich, durch das Malen eines bestimmten Bildes: Eine Insel mit zwei Palmen, ein Meer mit einem Schiff und dem Sonnenuntergang.

Ich bin mir sicher, dass ich dieses Bild zu 1.000-fach in meiner Kindheit gemalt habe.
Mit Leidenschaft und voller Sehnsucht!
Ich habe mir vorgestellt auf einem Piratenschiff die Ozeane zu überqueren.

Piratenschiff

Ich wuchs ohne Piraten auf  ; )
Mein Leben war normal – total normal!
Keine Abenteuer, kein Urlaub, keine Leidenschaft, kein Geld.

Aber mit einer liebevollen, harmonischen Familie.
Danke dafür, ich liebe euch!

Jeder nannte mich eine Träumerin. Ich war voller Hoffnung, dass meine Träume über ein  glückliches, erfolgreiches Leben im Reichtum, voller Abenteuer und einer langjährigen Weltreise wahr werden.

Damals waren es lebenserhaltende Träume –  meine Realität gleichte einem Leben in einem grauen Käfig. Die Jahre von 18 -27 waren die schrecklichsten  meines Lebens!

Stück für Stück hat sich alles zum Guten gewendet.
Seit meinem 30. Geburtstag habe ich das große Glück, dass ich mich und mein Leben liebe!

Ich habe meine innere Mitte gefunden und eine gute Verbindung zu Gott. Weiterhin fokussiere ich meine Träume und suche nach Wegen sie zu realisieren.

if you want

Mein Traum für 2015 war jeden Monat in den Urlaub zu fliegen. Ziel erreicht! Ich machte 10 Reisen auf vier Kontinenten. Und das alles ohne reichen Ehemann oder Lottogewinn!

Nun träume ich davon die Welt zu sehen – von einer langjährigen Weltreise.
Um all die wunderbaren Dinge dieser Erde zu entdecken, Länder, Kulturen, Menschen und Tiere…

Hallo Welt, schön dich kennen zu lernen!

Meine Eindrücke, Erfahrungen, meine Lebensfreude, viele wertvolle Reisetipps und Inspirationen, teile ich mit dir auf meinem Weltreiseblog Coco Loulou.

Träume

Ein Straßenhund in Havanna, Kuba. Musste sie alle streicheln.

Ich weiß nicht, wann und ob ich zu meinem alten Leben in Deutschland zurück kehre.
Aber das ist auch nicht wichtig!

Wichtig ist, dass ich zu einem Menschen geworden bin, der seine größten Träume und Leidenschaften lebt.
Dazu möchte ich euch alle inspirieren!

“Träume nicht dein Leben sondern lebe deine Träume”
soll nicht länger nur ein schöner Spruch bleiben.

Schön, dass du mir auf der Reise meines Lebens folgst!